Das Kursprogramm

Samstag – 04.05.2019

10.00 – 10.30 Uhr

Grundlagen der Alexander-Technik

Einführung

Aurélien Montanari

Die Einführung ist sowohl geeignet für Einsteiger, die einen Überblick über Funktionsweise und Hintergründe der Alexander-Technik wünschen, als auch zur Auffrischung und Erweiterung bereits bestehender Grundlagenkenntnisse. Mehr erfahren…

10.00 – 10.30 Uhr

Grundlagen der Alexander-Technik

Einführung auf Japanisch

Kirika Rotermund-Nakamura

私たちの行っていることのすべては「頭」から始まります!
このワークショップでは、日常生活において心身ともに楽に過ごせる方法を、ご自身で体験して学んで頂くことで見つけることができます。Mehr erfahren…

10.00 – 12.00 Uhr

Yoga und Alexander-Technik

Workshop

Angela Merkt & Carolina Rüegg

Verbinden Sie zwei Methoden, die sich wunderbar ergänzen, und erreichen Sie so mehr Wohlbefinden und Leichtigkeit in all Ihren Asanas.
Grundkenntnisse in Yoga und eine Yogamatte werden benötigt. Mehr erfahren…

10.45 – 11.15 Uhr

Body mapping – wie gesunde Bewegung funktioniert

Vortrag

Irma Hesz

Mit falscher (Körper-) Landkarte ans richtige Ziel? Erfahren Sie in Theorie und Praxis, wie die Vorstellung, die wir von unserem Körper haben, unsere Bewegung beeinflusst und im besten Fall erleichtern kann. Mehr erfahren…

11.30 – 12.00 Uhr

Körper und Geist im Dialog

Vortrag

Dirk Becker

Wie hängen mein Körper und mein Geist zusammen? Der Vortrag erlaubt es, auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen mit der Alexander-Technik (mindestens Einführung) die praktische Bedeutung dieser Frage näher zu beleuchten. Mehr erfahren…

13.15 – 15.15 Uhr

Spielen? Kinderleicht! Schauspiel und Rollenarbeit mithilfe der Alexander-Technik

Workshop

Eric Rentmeister

Mit den Mitteln der AT erreichen wir leichteren Zugriff auf unser schöpferisches Potential und gelangen zu einem leichteren und durchlässigen Spiel.
Gerne können Szenen mitgebracht werden, an denen praktisch gearbeitet wird. Mehr erfahren…

13.15 – 15.15 Uhr

Stress lass nach – Hilfen aus der Alexander-Technik

Workshop

Sabine Grosser

Wenn Sie interessiert daran sind, wie Sie Stress und Spannung nicht lediglich aushalten, sondern ihnen dauerhaft vorbeugen und so mehr Gelassenheit im Alltag erreichen können, sind Sie hier genau richtig! Mehr erfahren…

15.30 – 17.30 Uhr

Wie Hans, so auch Hänschen?! – Die Wirkung guter Vorbilder

Workshop

Cornelia Kuhn & Rebecca Runkel

Schädliche, teils schmerzhafte Bewegungsmuster lernen wir oft durch Imitation und geben sie so auch weiter. Als Eltern, Lehrer, Musiker, etc. können wir lernen, bewusst an diesen zu arbeiten, und so zu mehr Entspanntheit für uns und andere beitragen. Mehr erfahren…

15.30 – 17.30 Uhr

Singstimme leicht gemacht

Workshop

Carolina Rüegg

Singen Sie für Ihr Leben gern? Dann können Sie mithilfe der Alexander-Technik mehr Leichtigkeit und Flexibilität beim Singen erreichen, sodass für Sie der nächste Chorabend auch nach einem anstrengenden Arbeitstag noch eine Quelle der Freude und Entspannung darstellt. Mehr erfahren…

17.45 – 19.45 Uhr

Alexander-Technik für (Blas-)Musiker

Workshop

Fanja Raum

Wenn das Instrument zur Last wird, macht Musizieren keinen Spaß. Lernen Sie deshalb, Ihr Instrument leichter und müheloser zu gebrauchen. Hobby- wie Berufsmusiker sind gleichermaßen willkommen. Eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden. Mehr erfahren…

17.45 – 19.45 Uhr

Leichtigkeit Lernen – Einführung und praktische Arbeit in der Kleingruppe

Workshop

Irma Hesz

Bewegung beginnt im Kopf!

Lernen Sie eine leichte Art und Weise, im Alltag schonend mit Ihren mentalen und körperlichen Kräften umzugehen. Mehr erfahren…

20.30 – 22 Uhr

Come Together – Party

Lassen Sie mit uns den ersten Tag des Alexander-Technik-Festivals im gemeinsamen Austausch gemütlich ausklingen.

Sonntag – 05.05. 2019

10.00 – 12.00 Uhr

Alexander-Technik für Musiker – Sitzen und Stehen am Instrument

Workshop

Aurélien Montanari

Als Musiker/innen (Laien als auch Profis) können Sie lernen, entspannter zu sitzen oder zu stehen, Ihren Körper dadurch zu schonen und somit auch langfristig frei beweglich zu spielen. Eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden. Mehr erfahren…

10.00 – 12.00 Uhr

Frei atmen

Workshop

Kirika Rotermund-Nakamura

Schnüren Ihnen manchmal Stress und Hektik den Atem ab? Erfahren Sie mehr über Ihre eigene Atmung und erleben Sie, was passiert, wenn Sie Ihren Körper so funktionieren lassen, wie er eigentlich kann und soll. Mehr erfahren…

13.00 – 15.00 Uhr

Alexander-Technik im Tanz

Workshop

Angela Merkt

Zu zweit oder in der Gruppe erforschen Sie in einfachen Bewegungssequenzen, wie Sie Ihrem Tanz durch die Alexander-Technik mehr Fülle und Leichtigkeit verleihen können. Mehr erfahren…

13.00 – 15.00 Uhr

Überzeugend sein durch Körperbewusstsein

Workshop

Sabine Grosser

Besonders in emotionalen Gesprächssituationen und Konflikten agieren wir dann erfolgreich, wenn wir unseren Körperausdruck bewusst über unsere Gedanken steuern. Die Alexander-Technik unterstützt Sie in dem Prozess, das eigene Körperbewusstsein und dessen Wirkung zu erforschen und zu erleben. Mehr erfahren…

15.15 – 17.15 Uhr

Sport ist Mord? Sicher nicht!

Workshop

Eric Rentmeister

Egal, ob Sie ehrgeizige sportliche Ziele verfolgen oder einen sanften Einstieg in den Sport suchen – mithilfe der Alexander-Technik treiben Sie gezielter, effizienter und einfach glücklicher Sport. Mehr erfahren…

15.15 – 17.15 Uhr

Leicht durch den Tag

Workshop

Irma Hesz

Die scheinbar kleinen Dinge des Alltags sind oft die größten Herausforderungen – egal ob wir Auto fahren, das Handy benutzen oder Fenster putzen. Erfahren Sie, wie wir uns erleichtern können, was uns das Leben schwer macht. Mehr erfahren…

10.00 – 17.15 Uhr

Einzelunterricht

Wünschen Sie eine intensivere Vertiefung der Alexander-Technik durch unsere erfahrenen Lehrer/innen? Als Festivalteilnehmer/in können Sie am Sonntag Einzelunterricht nach spontaner Absprache buchen.